Zwei Veranstaltungen zum Thema „Seniorensicherheit“

Der AWO Nevigeser Stadtteiltreff hat in Kooperation mit der Bergischen Diakonie Aprath und der Stadt Velbert das neue Projekt „Seniorensicherheit“ ins Leben gerufen.
Zu diesem Thema finden im Oktober 2018 die folgende Veranstaltungen statt:

Vortrag: Fahrsicherheit im Alter (17.10.18 um 18:00 Uhr)
Durch seine Jahre lange Erfahrung als Fahrschullehrer, weiß Herr Krause genau, worauf ältere Fahrer/innen besonders in der dunklen Jahreszeit und bei Glätte im Winter achten sollten und was bei altersbedingten Veränderungen zu beachten ist. Er gibt Tipps, wie man auch im Alter noch gut mobil bleiben kann. Für individuelle Fragen steht er den Teilnehmern nach dem Vortrag zur Verfügung.

Interessierte melden sich bitte im AWO Nevigeser Stadtteiltreff an
Kosten für Informationsmaterial: 5,00 €.

Vortrag: Einbruchsicherheit (18.10.18 um 12:00)
Die Zahl der Einbrüche in Deutschlands Häusern und Wohnungen steigt dramatisch. Doch mit moderner Sicherheitstechnik und vorausschauendem Verhalten lässt sich die Gefahr eindämmen. Herr Kresken, Mitarbeiter der Kriminalprävention für Senioren bei der Polizei im Kreis Mettmann, informiert über Einbruchrisiken und wie man sein Zuhause sicherer machen kann.

Eine Anmeldung ist nicht nötig.